Firmung

Im Leben eines Menschen gibt es verschiedene Stunden und Tage die den Alltag prägen. Es können Höhepunkte aber auch Tiefpunkte sein, in denen sich das Leben verdichtet. In solchen Zeiten werden darum auch viele Sinnfragen gestellt. Gesten, Zeichen und Riten sind in solchen Situationen oft die einzigen möglichen Handlungen und ersetzen somit viele Worte.

Das ist im weltlichen, als auch im kirchlichen Leben so. In der Kirche verdichten sich Gesten Zeichen und Rituale in besonderer Weise in einem Sakrament. Ein Sakrament ist also eine sichtbare Handlung, die auf die unsichtbare Wirklichkeit Gottes hinweist. Ein Sakrament ist in diesem Sinne nicht zu erklären sondern viel mehr zu erfahren.

 

Die Firmung ist am Samstag, 4. Juni 2016
Der Gottesdienst beginnt um 16.00 Uhr.

(Bitte beachten Sie, dass die Gottesdienstzeit geändert wurde.)

 

Das Projekt Firmung ist auch noch unter einer eigenen Homepage zu finden: www.firmung-pfarrei-root.ch

tl_files/Pfarrei/content/Bilder/Sprueche/firmung_16_logo.jpg